Heinz Witschi und Stefan Meier

Heinz Witschi wollte an die Kunstgewerbeschule, was sein Vater jedoch nicht tolerierte. Wohl oder übel lernte er Koch. Er arbeitete in Schweden und Übersee. Zurück übernahm er die «Rebe» und machte das Lokal zu einem der Besten von Zürich. 1993 wurde er von GaultMillau zum «Koch des Jahres» gekürt. Mit 74 Jahren ging er in den Ruhestand und schloss 2019 sein Restaurant in Unterengstringen. Stefan Meier führt seit 1983 den Zuger Rathauskeller mit Erfolg.